Rezension Sibylle Gabriel Somavedic Medic Amber
Untertitel hier eingeben

Ich bin seit Beginn des Mobilfunks wegen meiner Elekrosensitivität stark beeinträchtigt in meinem Leben. Besonders schlimm wurde es, als die Wifi Router kamen. Ich war Lehrerin und an der Uni mit einem Zusatzstudium tätig und bekanntlich setzten sie auf Schulen, Unis, Bibliotheken, Altersheime und Krankenhäuser viele Antennen. Um weiter arbeiten zu können suchte ich schon ganz früh nach einer Möglichkeit, mich zu schützen. Im Laufe der Zeit hatte ich eine ganze Kollektion von "Schützern" [...] von dem einige anderen EHS auch enttäuscht waren, den man nicht zurückgeben kann! [...] Da es mir immer schlechter ging, musste ich meinen Job aufgeben und mein weiteres Studium an den Nagel hängen. Ich bin 5 Mal umgezogen, immer schossen neue Antennen aus dem Boden und ich musste wieder wegziehen. Dann fand ich ein Stück Wald zu kaufen mit einer kleinen Hütte. Ich erholte mich zusehens, doch ab und zu muss ich raus aus meinem Wald. So musste ich letzten Herbst über die Autobahn in Italien in die Schweiz fahren [...], aber leider heizte ich mich während der Fahrt unter dem neuen Radar der Autobahn auf, als hätte ich 40 Grad Fieber. Bei meinen Freunden angekommen, macht ich mich sofort auf die Suche nach einem besseren Schutz und kam endlich auf die Webseite von Somavedic. Ich sah mir alle Video an und bestellte mit meinem letzten Geld mein Somavedic Amber. Ich bemerkte sofort, dass dieses Gerät etwas bewirkt. 3 Tage später kam ein Techniker, der bei uns was vergessen hatte und stellte mit Erstaunen fest, dass ich viel besser aussah. Ich wagte nun zu ersten Mal seit Jahren in ein Gasthaus zu gehen, denn wir haben überall free Wifi. Ich konnte drei Stunden lang am Computer arbeiten und mal wieder auswärts essen. Auf der Rückfahrt in meinen Wald, konnte ich mein Somavedic Amber ungewollt testen, denn es fiel aus, als meine Powerbank leer war. Ich hörte mir gerade einen faszinierenden Vortrag von Prof. Marc Henry an, als ich mich plötzlich unwohl fühlte und es mir warm wurde. Bei der nächsten Gelegenheit hielt ich an, schaute nach und stellte fest, das Gerät war aus. Natürlich sind wir alle verschieden und es kann sein, dass andere Menschen mit anderen Geräten gute Erfahrungen machen. Für mich jedenfalls ist Somavedic wirklich hilfreich und dazu noch so schön anzusehen. Zum Schluss möchte ich erwähnen, dass ich dank Somavedic Amber nun viel länger in der Strahlung sein kann, bevor ich was bemerke. Meine Sensibilität ist gemindert, dies wurde von einem Arzt auch festgestellt. Ich bin dem Erfinder Ivan Rybjanský sehr dankbar. Dieses Gerät ist in der heutigen Zeit ein grosses Geschenk für die Menschen, die Tiere und die Pflanzen.

Sibylle Gabriel (li.)
Sibylle Gabriel (li.)

Wir sagen Danke für die Rezension und das Recht der Veröffentlichung.


Kontakt  •  Impressum  •  Datenschutz  •  AGB  •  Rechtlicher Hinweis  •  Beratung  •  Fragen und Antworten