Bewährte positive Effekte 

Somavedic wurde im Laufe der Zeit von verschiedenen unabhängigen Labors getestet und hat nachweislich positive Ergebnisse für unsere Zellen und Körper. 


1. Verringerung der Auswirkungen von Mobilfunkstrahlung

Bewertung des Einflusses der Strahlung eines handelsüblichen Mobiltelefons auf die Zellregeneration und Wundheilung von Bindegewebsfibroblasten sowie die Bildung von Superoxidanionenradikalen funktioneller Neutrophilen im Verlauf eines oxidativen Ausbruchs. Darüber hinaus, wie Somavedic Medic Amber in der Lage sein kann, die zellulären Auswirkungen der Mobilfunkstrahlung zu reduzieren.

Wichtigste Ergebnisse

Zellregeneration/Wundheilung von Bindegewebs-Fibroblasten und die Aktivität von funktionellen Neutrophilen als erste Abwehr. Das körpereigene Immunsystem gegen eindringende mikrobielle Krankheitserreger wird durch die Strahlung von Mobiltelefonen signifikant verringert. Die Verwendung des Medic Amber konnte diese unerwünschten Effekte abschwächen. Basierend auf den Ergebnissen beider Tests kann die Verwendung des Medic Amber empfohlen werden, um die Auswirkungen der Strahlung von Mobiltelefonen zu reduzieren.

Die Ergebnisse eines repräsentativen Experiments zeigen die Wirkung von Medic Amber auf die Schließung (Regeneration) eines zellfreien Raums in einer Schicht von Bindegewebs-Fibroblasten durch Migration und Proliferation.

Blaue Datenpunkte = neutrale Kontrollzellen

Grüne Datenpunkte = dem Handy aufgesetzt u. geschützte Zellen von Medic Amber

Gelbe Datenpunkte = dem Handy ausgesetzt u. ungeschützte Zellen

Die Mittelwerte für jede experimentelle Situation sind durch die gestrichelten Linien in der entsprechenden Farbe angegeben. Die Schutzwirkung von Medic Amber gegen Mobilfunkstrahlung ist im direkten Vergleich zur ungeschützten Situation deutlich zu erkennen. 

Mikroskopische Aufnahme der Zellregeneration/Wundheilung nach 16 Stunden oder Migration und Proliferation von Bindegewebs-Fibroblasten.

  • (A) Nicht exponierte Kontrollkultur
  • (B) Mit Mobiltelefonen behandelte Kultur ohne Schutz
  • (C) Mit Mobiltelefonen behandelte Kultur mit Medic Amber-Schutz

Beachten Sie die unterschiedlichen zellfreien Räume innerhalb der dichten Zellschicht.

Video: Prof. Dr. rer. nat. habil. Peter C. Dartsch von Dartsch Scientific GmbH zur durchgeführten Studie mit Somavedic.


2. Positive Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf- und Nerven-System

Bei der Zusammenarbeit zur Entwicklung intelligenter therapeutischer Geräte im Rahmen des Evidence Based Medicine (EBM) -Ansatzes. Messung von Blutdruck, Ruhe und Stress sowie Schlaf.

Wichtigste Ergebnisse

Die präklinische Forschung erfüllte die Erwartungen, die auf den Beobachtungen der somavedischen Effekte beruhten, welche Somavedic Technologie sowie die Anwender über mehrere Jahre hinweg gemacht hatten. Der kasuistische Ansatz bewertet alle Fälle separat, es wurde keine statistische Bewertung vorgenommen.


Somavedic wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus.

Ein hoher Blutdruck wird niedriger (in sieben Fällen), ein niedriger Blutdruck wird in zwei Fällen erhöht. Somavedic wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus.

Somavedic wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus.

In 4 Fällen wurde ein außergewöhnlich positiver Effekt auf das psychische Wohlbefinden festgestellt.


Es wurde ein fast allgemein positiver Effekt des Somavedic Medic URAN auf das physische und psychische Wohlbefinden festgestellt.



Die Länge und Qualität des Schlafes verbesserte sich positiv. 



3. Verbesserte Herzfrequenz-Variabilität, Durchblutung und inneres Gleichgewicht

Untersuchungen des Somavedic MEDIC-Geräts und seiner Schutzwirkung auf unseren Körper, wenn es elektromagnetischer Strahlung (von Smartphones, Wi-Fi usw.) ausgesetzt wird, indem die Herzfrequenzvariabilität (HRV) als Diagnosesystem für den Test gemessen wird.

Wichtigste Ergebnisse

Die Verwendung des Somavedic MEDIC-Geräts führt zu einer nachweisbaren Verbesserung der Herzfrequenzvariabilität bei 80% der Testpersonen. Es wirkt sich positiv auf die Herzzirkulation aus und hilft dem autonomen Nervensystem, das innere Gleichgewicht aufrechtzuerhalten. Die gemessenen Ergebnisse zeigen, dass die positive Wirkung des Somavedic Medic-Geräts mit zunehmender Anwendungsdauer zunimmt.

Vorher (ohne Somavedic)

Danach (mit Somavedic)


4. Signifikante Verbesserung des Sedimentation

Untersuchung der Wirkung des Somavedic MEDIC-Geräts in Bezug auf den EMF-Stress unter Verwendung der Analyse von Blutzellen im Dunkelfeld durch 90-minütige Exposition der Testpersonen gegenüber dem Somavedic-Feld.

Wichtigste Ergebnisse

Alle Patienten zeigten während der Erstuntersuchung eine Sedimentation von Erythrozyten in verschiedenen Stadien und eine Fehlfunktion der Regulation. Nach der Behandlung mit dem Somavedic MEDIC zeigte jeder Patient eine signifikante Verbesserung der Sedimentation. Alle Patienten fühlen sich subjektiv ausgeruht und fit.

Vorher

Danach


Kontakt  •  Impressum  •  Datenschutz  •  AGB  •  Rechtlicher Hinweis  •  Beratung  •  Fragen und Antworten