Das Erwachen der Mystischen Titanpyramiden

13.07.2022

Von Zbyšek

Ich bin im luftleeren Weltall und höre der heiligen Stille zu. Ich schaue auf den Planeten Erde. Es scheint, dass die Erde noch lebt, aber es fehlt ihr ein jeglicher Funken des Lebens. Es erinnert allegorisch an einen Frosch im Topf, in dem das Wasser langsam erhitzt wird. Der Frosch versucht, sich anzupassen, aber innerlich fühlt er, dass etwas nicht in Ordnung ist.

Ich schaue auf die Erde und sehe eine Blase, eine dunkle Hülle, die den Durchgang von Licht auf den Planeten verhindert. <<< unten geht es weiter >>>

Und dann hatte ich eine Vision.

In den Werkstätten des Hephaistos schmieden die Titanen seltsame Gegenstände. In Bezug auf ihre Form sind es Pyramiden, in Bezug auf ihren Inhalt bestehen sie aus reinem Titan. Mit dem Zeitpunkt der Erlangung der endgültigen Form gemäß den Größenverhältnissen der heiligen Geometrie kommt es bei diesen Pyramiden zu ihrer Aktivierung. 

In die Pyramidenspitze dringt ein Lichtstrahl ein und sie beginnt, von ihrer Mitte in die Umgebung einen Energiestrom zu emittieren. In der Werkstatt des Hephaistos sehe ich unzählige aktive Titanpyramiden. Und deshalb frage ich die Titanen, warum sie es tun? Als Antwort erhalte ich nur ein Lachen, aber ich sehe in ihren Gesichtern: "Einmal wird die Zeit kommen..."

Zbyšek
Zbyšek

Unsere TITANPYRAMIDEN


Kontakt  •  Impressum  •  Datenschutz  •  AGB  •  Rechtlicher Hinweis  •  Beratung  •  Fragen und Antworten