Chakren unsere Bewusstseinszentren

07.04.2020

Chakren sind die Energiezentren unseres feinstofflichen Körpers, die unseren physischen Körper formen und in einem breiteren Kontext unsere gesamte physische Realität sehen. Der Name Chakra stammt aus dem Sanskrit, das es aus der Ur-Slawische Sprache übernahm, und aufgrund seiner Verallgemeinerung habe ich mich auch für diesen Begriff entschieden. Die meisten Informationen über die Chakren und die Lehren subtiler Energien innerhalb und außerhalb des menschlichen Körpers (einschließlich Landschaft, Flora, Fauna) kamen aus Indien und anderen asiatischen Ländern, in denen die Tradition subtiler Energien nicht durch politische oder religiöse Veränderungen gestört wurde und zerrissen, wie es geschah, dank des ersten Kommens des Christentums und dann des Amoklaufs der Inquisition in unserem Land in Europa. Der kontinuierliche Wissenstransfer über diese Energiezentren und subtilen Energien ist jedoch nicht nur die Domäne der von Indien angeführten asiatischen Staaten. Bisher teilen die Aborigines in Australien, die Buschmänner und vielleicht einige andere Stämme in Afrika dieses Wissen sowie viele süd- und mittelamerikanische Nativstämme der ersten Generation und mehrere indigene Stämme in Nordamerika (z. B. Hopi). Auch in Russland wurde dieses Wissen trotz der erheblichen Bemühungen der Bolschewiki nicht vergessen.

Unsere slawischen Vorfahren sowie die Kelten, Germanen, die alten Ägypter, die Atlanter, die Lemurier, die Hyperboreaner und viele andere Zivilisationen, Stämme und Kulturen waren jedoch mit den Energiezentren und subtilen Energien gut vertraut. Es gibt Hunderte von Orten in der Tschechischen Republik und der Westslowakei, an denen unsere slawischen Vorfahren an der Entwicklung und Harmonisierung einzelner Chakren gearbeitet haben, und Hunderte oder mehr Tausende von Orten, an denen die subtilen Energien der Erde, der Sonne und sogar des Universums gearbeitet haben. Viele dieser Orte sind noch heute zugänglich. Einige von ihnen sind ununterbrochen aktiv und einige haben sich reaktiviert - sie sind aufgewacht oder wachen gerade auf. In den letzten Jahren haben die Menschen begonnen, gezielt Energiestandorte zu besuchen, um individuell mit Energie zu arbeiten, so wie unsere Vorfahren und das Interesse an diesen Aktivitäten ständig wachsen.

In letzter Zeit ist den Menschen zunehmend bewusst geworden, dass die Arbeit an sich selbst und an ihrem spirituellen Wachstum nicht nur für ihr eigenes Leben entscheidend ist, sondern auch für ihre engsten, für die gesamte Nation und nicht zuletzt für den gesamten Planeten. Denn wie die grundlegende Lehre der Hermetik sagt: sowohl unten als auch oben. Wenn wir also alles nach innen stellen, kann alles nach außen korrigiert werden. Und weil es das Innere ist, das das Äußere schafft und nicht umgekehrt, ist es notwendig, Ihre Aufmerksamkeit nach innen in sich selbst zu lenken. Und das eigentliche Thema der Arbeit an sich selbst ist die Arbeit mit Chakren. 

Wir haben die Grundchakren im Körper, 7. Von diesen sieben Grundchakren spornen Tausende winziger Energiepunkte in den gesamten menschlichen Körper. Beispielsweise arbeitet die sogenannte chinesische Medizin von diesen kleinen Energiepunkten aus, was natürlich unvergleichlich bessere Ergebnisse liefert als die sogenannte westliche Medizin. Andere Chakren befinden sich außerhalb des Körpers, sowohl oben als auch unten. Nach einigen Lehren gibt es bis zu ca. 170. Die überwiegende Mehrheit von ihnen dient uns jedoch nicht dazu, in dieser 3D-Realität zu arbeiten. Die Theorie einer viel höheren Anzahl grundlegender Chakren stimmt mit Theorien überein, dass der Mensch ein mehrdimensionales Wesen ist und daher in einem anderen Raum als dreidimensional existieren kann (Realitäten - Dichte). Jede Realität hat ihre eigene Schwingungsfrequenz, genau wie jedes Chakra. Wie in der 3D-Realität dient das erste Chakra zur Funktion und Schaffung des physischen Körpers. Ein völlig anderes Chakra, das wir in dieser Realität außerhalb des physischen Körpers haben, kann in der 6D-Realität dienen. Auch aus diesem Grund ist es für uns wichtig, mit den sieben grundlegenden Chakren zu arbeiten, die sich im Raum des physischen Körpers befinden.

Techniken der Arbeit mit Chakren oder der Arbeit mit Chakren an sich selbst

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit Chakren zu arbeiten. Um wirklich erfolgreich an uns selbst zu arbeiten, müssen verschiedene Techniken kombiniert werden. Die Hauptsache ist die Meditation über bestimmte Chakren, ebenso wichtig ist das, was ich die Anwendung der Prinzipien der Harmonie im Alltag nennen würde, die darin besteht, immer in Übereinstimmung mit der kosmischen Ordnung zu sein - Prinzip der Ewigkeit, Gott oder wer libo. Dann gibt es unsere Gedanken (was zählt!). Die Reinheit der Ideen ist äußerst wichtig und wird leider von vielen Menschen immer noch unterschätzt. Es ist äußerst wichtig, dass wir nur saubere Energien erhalten. Dies ist in erster Linie die Ernährung. Wenn Supermärkte buchstäblich voller Gifte sind, ist es heutzutage zunächst nicht einfach, Geschäfte oder Märkte zu finden, auf denen Sie energieeffiziente Lebensmittel kaufen können. Mit einer zunehmenden Anzahl von Kleinbauern, Bauern, Bäckern, Wer keine "keine Chemie" oder Hersteller von sogenannten Rohkost verwendet, ist hier jedoch immer noch einfacher und billiger als in der Tschechischen Republik und der Slowakei. Eine sehr starke Quelle negativer Energien sind die Mainstream-Medien, die voller Lügen, Hass und Propaganda sind. Die Energie aller Mainstream-Medien - Internet, Print, TV und Radio - ist buchstäblich giftig. Dies liegt auch daran, dass sie voller unterschwelliger Signale sind, die zur Manipulation dienen (Rusophobie, Konsumismus, Globalismus, Multikulturalismus). Diese Energien sind am einfachsten zu vermeiden. Komplizierter ist es mit dem sogenannten Elektrosmog, der heute fast allgegenwärtig ist (in Großstädten ist es buchstäblich jeder Schritt). Es gibt jedoch aktive und passive Mittel gegen Elektrosmog, wie z Rohkost ist hier jedoch immer noch einfacher und billiger als in der Tschechischen Republik und der Slowakei. Eine sehr starke Quelle negativer Energien sind die Mainstream-Medien, die voller Lügen, Hass und Propaganda sind. Die Energie aller Mainstream-Medien - Internet, Print, TV und Radio - ist buchstäblich giftig. Dies liegt auch daran, dass sie voller unterschwelliger Signale sind, die zur Manipulation dienen (Rusophobie, Konsumismus, Globalismus, Multikulturalismus). Diese Energien sind am einfachsten zu vermeiden. Komplizierter ist es mit dem sogenannten Elektrosmog, der heute fast allgegenwärtig ist (in Großstädten ist es buchstäblich jeder Schritt). Es gibt jedoch aktive und passive Mittel gegen Elektrosmog, wie z Rohkost ist hier jedoch immer noch einfacher und billiger als in der Tschechischen Republik und der Slowakei. Eine sehr starke Quelle negativer Energien sind die Mainstream-Medien, die voller Lügen, Hass und Propaganda sind. Die Energie aller Mainstream-Medien - Internet, Print, TV und Radio - ist buchstäblich giftig. Dies liegt auch daran, dass sie voller unterschwelliger Signale sind, die zur Manipulation dienen (Rusophobie, Konsumismus, Globalismus, Multikulturalismus). Diese Energien sind am einfachsten zu vermeiden. Komplizierter ist es mit dem sogenannten Elektrosmog, der heute fast allgegenwärtig ist (in Großstädten ist es buchstäblich jeder Schritt). Es gibt jedoch aktive und passive Mittel gegen Elektrosmog, wie z die voller Lügen, Hass und Propaganda sind. Die Energie aller Mainstream-Medien - Internet, Print, TV und Radio - ist buchstäblich giftig. Dies liegt auch daran, dass sie voller unterschwelliger Signale sind, die zur Manipulation dienen (Rusophobie, Konsumismus, Globalismus, Multikulturalismus). Diese Energien sind am einfachsten zu vermeiden. Komplizierter ist es mit dem sogenannten Elektrosmog, der heute fast allgegenwärtig ist (in Großstädten ist es buchstäblich jeder Schritt). Es gibt jedoch aktive und passive Mittel gegen Elektrosmog, wie z die voller Lügen, Hass und Propaganda sind. Die Energie aller Mainstream-Medien - Internet, Print, TV und Radio - ist buchstäblich giftig. Dies liegt auch daran, dass sie voller unterschwelliger Signale sind, die zur Manipulation dienen (Rusophobie, Konsumismus, Globalismus, Multikulturalismus). Diese Energien sind am einfachsten zu vermeiden. Komplizierter ist es mit dem sogenannten Elektrosmog, der heute fast allgegenwärtig ist (in Großstädten ist es buchstäblich jeder Schritt). Es gibt jedoch aktive und passive Mittel gegen Elektrosmog, wie Somavedic das kann es mehr oder weniger neutralisieren. Ebenso wichtig ist es, mit welche Objekte wir uns umgeben und mit welchen Menschen wir in Verbindung stehen. Wenn wir ein harmonisiertes Herzchakra haben, beginnen wir zu erkennen, wenn die Anwesenheit einiger Menschen uns gesund und geradezu schlecht macht. Menschen, die Blockaden in den unteren Chakren haben und / oder denen Energie fehlt, saugen bewusst, aber häufiger unbewusst Energie von anderen. Sobald sich Ihr Herzchakra leicht genug öffnet, werden Sie sich in Gegenwart dessen, wen Sie gut oder schlecht fühlen, sehr gut fühlen. Nicht zuletzt ist auch der Kontakt mit der Natur wichtig. Je öfter wir die Natur besuchen, desto besser. Indem wir auf dem Land bleiben, reinigen wir die Aura (die besonders in Fichtenwäldern am effektivsten ist) und tanken Energie. Natürlich sollten wir uns selbst gegenüber positiv eingestellt sein.

Wie man mit dem Meditieren beginnt

Nachdem wir uns mit den Chakren und ihren Funktionen im feinstofflichen Körper vertraut gemacht haben, ist es gut herauszufinden, wie wir dies tun, um zu wissen, auf welche Chakren wir unsere Aufmerksamkeit richten sollen. Dann können wir anfangen zu meditieren.
Jeder kann sofort mit dem Meditieren beginnen. Wenn Sie sich anfangs nicht unabhängig meditieren, können Sie in die geführte Meditation gehen. Geführte Meditationen können aus dem Internet heruntergeladen oder online angehört werden. Wenn wir über geführte Meditationen sprechen, um einzelne Chakren freizugeben und zu harmonisieren, dann habe ich die effektivsten Meditationen von Miroslav Zelenka.
Wir sollten immer Trost in der Meditation haben. Normalerweise ist es am bequemsten, auf einer weichen Matte zu liegen und mit einer Decke bedeckt zu sein, damit uns nicht kalt wird. Aber es ist sicher nicht gut für uns zu schwitzen. Wir müssen uns nur wohl fühlen. Wer nicht zum Liegen passt, kann in Meditation sitzen. Dies ist bei etwa 10% der Menschen der Fall, die regelmäßig meditieren. Es ist gut, alles Metall zu entfernen - Uhren, Armbänder, Ketten und alles, was uns irgendwo erwürgt, wie enge Gummiunterwäsche oder Socken.
Nachdem wir uns so hingelegt haben, beginnen wir unsere Muskeln zu dehnen. Dehnen Sie die Muskeln im ganzen Körper so stark wie möglich - also atmen wir ein. Halten Sie den Atem für eine Weile an und halten Sie die Muskeln fest (3 Sekunden reichen aus). Beim Ausatmen entspannen wir langsam alle Muskeln im ganzen Körper. Wie viele solcher Spannungen und Lockerungen sollten individuell sein, aber normalerweise reichen 5 bis 15 aus. Nach dieser Vorbereitung - Abstimmung auf einen Zustand veränderten Bewusstseins - befolgen wir bei geführter Meditation spezifische Anweisungen. Bei unserer eigenen Meditation arbeiten wir nach Belieben. Die am weitesten verbreitete, einfachste und gleichzeitig funktionalste Meditationstechnik zur Aktivierung und Harmonisierung von Chakren besteht darin, Licht in den Chakra-Raum einzuatmen, worauf wir später noch eingehen werden.


Ich werde in den nächsten Wochen alle Informationen zu allen sieben Chakren in meinem Blog veröffentlichen. Ich glaube, sie werden vielen von Ihnen nicht nur auf Ihrem Weg zum Wissen helfen, sondern auch sich selbst und anderen Wesen helfen.


Mit Liebe
Jan.

www.homosignum.cz



Chakra 1: Muladhara

Erstes Chakra - Wurzel - Muladhara
Lage - befindet sich direkt unter dem Steißbein

Funktion - die Schaffung des physischen Körpers in unserer physischen Realität (im weitesten Sinne) Verbindung mit dem physischen Körper - Nieren, Blut, Skelett (Beine, Hände, Knochen, Gelenke, Knochenmark usw.), Genitalien, Rektum, Dickdarm und Immunsystem sind damit verbunden

Hormone - Adrenalin, Noradrenalin

Drüsen - Nebennieren

Farbe - rot

Ton - C.

Mantra - LAM

Element - Erde

ätherisches Öl - Zimt, Knoblauch, Sandelholz

Steine ​​- Rubin, Hämatit, Granat, Achat, roter Spinell

Planeten - Erde, Mars

Pflanzen - Salbei

Gewürze - Ingwer

Metall - Blei

Aspekte - Beziehung zur materiellen Welt, zum Land, zur Familie - Geschlecht - Nation, körperliche Ausdauer, Stabilität, Lebenswille, Überleben, Sicherheit, Erdung

körperliche Aktivität - jede Form von Bewegung, bei der Beine und Füße aktiv sind, jede körperliche Aktivität, die Wachsamkeit und Präsenz erfordert

spirituelle Aktivitäten - Beobachtung der Schönheit und Perfektion der Natur in all ihren Aspektenpositiver Archetyp - Mutter, Vater

negativer Archetyp - Opfer
Das offene erste Chakra ist auch eine Garantie für Langlebigkeit.


Prominente mit einem völlig offenen ersten Chakra

Emil Zátopek
Emil Zátopek
Jaromír Jágr
Jaromír Jágr

Bestätigung/Affirmation
Ich bin mit meinem Leben in all seiner Schönheit verbunden.

Ich weiß, wer ich bin und treffe alle meine Entscheidungen auf der Grundlage dessen, was für mich gut ist.

Ich weiß, dass ich Teil von etwas bin, das viel größer ist als ich.

Ich lebe in Wahrheit und Liebe.

Bei all meinen Lebensentscheidungen werde ich mich um das Gute bemühen und das Licht der Liebe verbreiten.

Mein Körper hilft mir, ein glückliches und vielfältiges Leben zu führen.

Ich bin dankbar für alle Wachstumschancen, die sich ergeben werden.

Ich bin dankbar für all die Herausforderungen, die mich dorthin gebracht haben, wo ich jetzt bin.

Ich liebe das Leben.

Ich fühle mich gut und sicher in meinem Körper.

Ich liebe Mutter Erde und verbinde mich mit der Natur.

Ich ehre meine Vorfahren und meine Heimat. 

Fragen, um sich auf Aspekte des ersten Chakras zu konzentrieren und ihre Harmonie zu erreichen
Weiß ich, wie ich im Laufe der Zeit Dinge zu meinen Gunsten ändern kann?

Kann ich warten, bis mein Projekt stattfindet, und trotzdem konzentriert bleiben?

Sehne ich mich nach schnellen Lösungen und sofortigen Ergebnissen?

Bin ich mir bewusst, dass meine Ungeduld meine Lebenskraft schwächt, die ich für meine Gesundheit sowie mein körperliches und geistiges Wohlbefinden brauche?

Inwieweit kann ich meine Ungeduld so kontrollieren, dass sie mich nicht vom gegenwärtigen Moment löst?

Ist Geduld oder Ungeduld ein Zeichen meiner Familie?

Woher bekomme ich Mut und Ausdauer?

Welche Aktivitäten möchte ich entwickeln, um geduldiger mit mir und anderen zu sein?

Habe ich ein Leben, das meine freie Existenz unterstützt?

Füllt mich mein Leben, wie habe ich es geschaffen?

Welche Eigenschaften muss ich kultivieren, um ein Leben zu führen, wie ich es möchte?

Schaffe ich soziale Bindungen, die mir in schwierigen Momenten des Lebens helfen?

Wie stabil nehme ich mein Leben gerade wahr?

Wie kann ich meinem Leben mehr Stabilität verleihen?

Muss ich etwas ändern?

Wann habe ich mein Leben das letzte Mal als stabil angesehen?

Bin ich in meinem Leben in der Realität verwurzelt oder bin ich davon abgeschnitten?

Weiß ich, was mir Frieden und Ausgeglichenheit bringt?

Bemüht sich das Leben für mich?

Verlasse ich mich auf etwas, das mich während meines Lebens führt und beschützt?

Mache ich mir Sorgen darüber, was jenseits meiner Abgrenzung liegt?

Habe ich Vorurteile gegen Menschen, die anders leben als ich?

Ich glaube, dass ich im höchsten Wohl und in der höchsten Freude leben kann.

Ich weiß, wenn ich meine Träume wahr werden lassen will, muss ich etwas in meinem Leben ändern?

Glaube ich, ich habe ein Recht auf das, was ich will?

Kann ich mich voll und ganz auf das konzentrieren, was ich tun muss, um meinen Plan Wirklichkeit werden zu lassen?

Kann ich meine Träume vollständig in mein aktuelles Leben integrieren?

Bin ich für alles in meinem Leben dankbar?

Kann ich die Träume schätzen, die ich in der Vergangenheit verwirklicht habe?

Wie behandle ich meinen Körper?

Fühle ich mich meiner Familie und Nation zugehörig?

Kenne ich die Traditionen meiner Vorfahren?

Schätze ich das kulturelle Erbe und die Traditionen meiner Nation?


Wie sich ein blockierter Muladhara manifestieren kann
- Gefühle der Hoffnungslosigkeit

- Unvereinbarkeit mit der Familie, der Gemeinschaft, der Nation

- Mangel an großem Vertrauen * oder sogar dessen Abwesenheit

- die Rolle des Opfers akzeptieren ("das Leben ist unerträglich")

- Probleme mit der Bildung des physischen Körpers, Deformität (Autismus und andere Formen von körperlichen Behinderungen)

- Probleme des Bewegungsapparates (fast alle Arten)

- Hämorrhoiden, Verstopfung, Durchfall

- Allergien


Meditation zur Entwicklung von Muládhara

Stellen Sie sich vor, Sie atmen ein leuchtend warmes rotes Licht in den Raum zwischen Steißbein und Geschlecht. Halten Sie den Atem etwa 5 Sekunden lang an und spüren Sie, wie sich das warme Licht in Glühen verwandelt und sich die Energie im Chakra stark ansammelt. Lassen Sie das Licht beim Ausatmen in den gesamten Bereich des Beckens und spüren Sie, wie angenehm es pulsiert. Stellen Sie sich am Ende der Ausatmung vor, wie das leuchtende Licht den Raum des Beckens füllte und den nächsten Raum um ihn herum ausfüllte.


Für diese und alle anderen Meditationen über ein Chakra ist es wahr, dass Sie es sich vorstellen können, wenn Sie es besser mögen oder es für Sie einfacher ist, sich Weiß- oder Regenbogenlicht vorzustellen. Die Vorstellung von goldweißem Licht gilt auch als universell.

Unterstützende Formen der Harmonisierung
Gewürze - Ingwer

Pflanzen - Baldrian, Holunder, Lindenblüte

Edelsteine ​​/ Mineralien - Rubin, Hämatit, Granat, roter Spinell, Achat

Aromatherapie - Zimt, Knoblauch, Sandelholz, Rosmarin, Zeder


* "Der emotionale Komplex von" basalem Vertrauen "oder" ursprünglichem Vertrauen" wird bereits in den ersten Lebensjahren eines Kindes gebildet und durch Manifestationen mütterlicher Liebe und Fürsorge gestärkt. Später führt dies zu Selbstvertrauen, Kreativität und Lebensoptimismus. Das Gegenteil ist das Gefühl der Angst, das durch die emotionale Entbehrung des Kindes verursacht wird, was zu Unsicherheit und einem Fokus auf Misstrauen gegenüber der Welt um ihn herum führt, der damit verbundene Fokus auf Selbstverteidigung mit einem Mangel an Kreativität und der auch eine Folge der Trennung des Kindes von seiner Mutter ist. Auf diese Weise kann ein Mensch als Kind ein Gefühl des Vertrauens oder Misstrauens in die Welt um sich herum gewinnen und darin einen Komplex schaffen, der seine Beziehungen zur Welt und vor allem seine zwischenmenschlichen Beziehungen beeinflusst. "Milan Nakonečný


Text: Jan Betko • Danke an den Autor für das Recht zur Veröffentlichung. 

Jan über sich

Ich lerne normalerweise, dass ich ein vernünftiger, psychotronischer, Psychotherapeut oder Heiler bin. Ich fühle mich trotzdem wie ich :). Die so genannten außergewöhnlichen (außersinnlichen) Fähigkeiten, die ich entwickelt habe, sind tatsächlich die Fähigkeiten, die jeder in sich hat und die jeder entwickeln kann, indem er an sich selbst arbeitet. Für mich sind diese Fähigkeiten so weit fortgeschritten, dass ich anderen auf vielfältige Weise effektiv helfen kann, und ich betrachte dies auch als meine Mission. Ich arbeite mit der Zeitschrift Nový Fénix, Somavedic Technologies oder mit Miroslav Zelenka zusammen. Meine Artikel und Analysen wurden in Magazinen wie Regeneration, Lemon Balm, Nova Regena, Cipher oder New Phoenix veröffentlicht. Deník.cz veröffentlichte im Oktober 2019 auch einen Artikel über meine Arbeit in der Wochenendbeilage des gedruckten Tagebuchs von Jindřichův Hradec in der Rubrik "Menschen von nebenan".

Informationen über ihn und seine Arbeit finden Sie unter www.homosignum.cz und im Blog https://homosignum.blogspot.cz . 

Es ist bekannt, dass geformte Objekte in Form von regelmäßigen konvexen Polyedern, auch platonische Körper genannt, spezifische Energie in die Umwelt abgeben. Alle Natur und Evolution tragen die Abdrücke dieser Formen, und diese Überträger sind ein wesentlicher Bestandteil von ihnen. Die Art der abgestrahlten spezifischen Energie hängt dann von der...

In dieser Episode ist eine sehr mächtige neue Meditationstechnik enthalten, die ALCHEMIE-Pyramide. Ich habe es mit den bearbeiteten Audioaufnahmen beibehalten, um die Auswirkungen des Prozesses zu verstärken und den Kontext bereitzustellen.

Auf welchem Prinzip basiert das einzigartige Gerät Somavedic zur Neutralisierung von geopathogenen Zonen und Elektrosmog, hinter dem der tschechische Heilpraktiker Ivan Rybjanský steckt?



Wir sind aus rechtlichen Gründen verpflichtet, nachfolgende Erklärung abzugeben: Bitte beachten Sie, dass diese Erklärung sowohl für alle Aussagen auf dieser Webseite gilt, die in Textform bzw. Grafiken getätigt werden als auch für alle Aussagen in Videos, die auf dieser Webseite zu sehen sind. Die Erfahrungsberichte, sowohl in Text- und Bildform, als auch die in Videos gezeigten, geben die Erfahrungen einzelner Anwender der Somavedic-Geräte sowie Titanpyramiden wieder. Es kann, aber muss nicht sein, dass Sie dieselben Erfahrungen machen. Bitte beachten Sie, dass die Somavedic-Geräte bzw. Titanpyramiden kein Medizinprodukt ist, keine Heilung verspricht und einen Besuch bei Ihrem behandelnden Arzt in keinem Fall ersetzen kann!


Kontakt  •  Impressum  •  Datenschutz  •  AGB  •  Rechtlicher Hinweis  •  Beratung  •  Fragen und Antworten